Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

VLW_Umschau_4_2017

Die Schneefräsen sind startklar für den Winter. as Weidlich GUTE UNTERHALTUNG | GUTE NACHBARN | GUTE ZEIT | GUTES LEBEN 19 SPRECHZEITEN im Stützpunkt Otto-Adam-Straße 13 (im Hinterhof): dienstags von 16:45 Uhr bis 17:45 Uhr donnerstags von 7:00 Uhr bis 8:00 Uhr M atthias Weidlich ist eine treue Seele, wie er von sich selber sagt. 38 Jahre lang war er Diese Wohnanlagen und die darin lebenden Und ganz neben seiner Arbeit hat er noch sein Mit glieder sollen mit dem 56-jähigen wieder eigenes Fitnessprogramm. Seitdem er Hauswart eine Konstante als Hauswart erhalten. Und ist, fährt er mit dem Fahrrad zur Arbeit und pen- Maler, davon 35 Jahre lang in ein und derselben Weidlich ist mit viel Eifer bei der Sache. Jeden delt auch zwischen den Wohnanlagen mit dem Firma. Gelernt hat er den Beruf von der Pieke Morgen startet er vom Stützpunkt in der Otto- Drahtesel. „Ich wohne selbst in Gohlis, habe auf. Damals im Versuchsfeld mit der Lehre zum Adam-Straße, den er sich mit dem Vorarbeiter daher einen kurzen Arbeitsweg und bin mit so genannten Ausbaufacharbeiter. Versuchsfeld Rudolf Berthold teilt. „Es galt zunächst, ein dem Fahrrad im Gebiet einfach schneller unter- deswegen, weil der Plan, gleich drei Hand - paar Dinge aufzuarbeiten, die aufgrund des wegs.“ werks berufe mit einmal zu vermitteln, nicht von Hauswartwechsels liegen geblieben waren. sonderlich viel Erfolg gekrönt war. „Am Ende Aber mittlerweile bin ich im Plan und gut da - Doch nicht nur beruflich ist Matthias Weidlich konnten die Lehrlinge alles, aber nichts richtig, bei“, freut sich der Gohliser. Ob Grünflä chen - viel an der frischen Luft. Er hat nicht nur zwei, daher wurde das Vorhaben schnell wieder beer- pflege, aktuell vor allem das Laub, das Be reit - mittlerweile erwachsene, Kinder, sondern auch digt und ich habe mich auf den Beruf des Ma - stel len der Mülltonnen, die Kontrolle von Leer - zwei Hunde. Und die wollen und müssen vor lers konzentriert“, so Matthias Weidlich. Und woh nungen, kleinere Reparaturen oder auch die Türe. Daher geht er gerne zusammen mit das mit Spaß an der Sache. So kommt er auf mal ein Gespräch mit den Mitgliedern. Es gibt seiner Frau und den Tieren spazieren und tankt seine insgesamt 38 Berufsjahre. immer etwas zu erledigen. Gespannt ist er vor Kraft. Bis auf seine Tochter wohnt die Familie in Seit 1. Juni 2017 trägt Matthias Weidlich die allem auf die Sanierung der Otto-Adam-Straße und um Leipzig. „Das ist sehr schön, denn so blaue Arbeitskleidung der VLW-Gebäudeservice 1 – 9, die im kommenden Jahr starten soll. sehen wir uns recht oft und können einander GmbH. Er ist für die drei Gohliser Wohnanlagen Seine wöchentliche Sprechstunde nutzen noch besser helfen.“ So z. B. im Kleingarten des Otto-Adam-Straße 1 – 13/Virchowstraße 33 – 39/ nicht sehr viele Mitglieder. „Viele Bewohner Schwie gervaters, in dem Matthias Weidlich Gottschalstraße 1a, Rudi-Opitz-Straße 2 – 12, rufen mich an oder sprechen mit mir direkt, öfter mit anpackt. Es gilt also auch privat das 28 – 36/Heinrich-Bude-Straße 41a/Wilhelm- wenn Sie mich in der Wohnanlage sehen. Ich Motto: „Es gibt immer etwas zu tun.“ Ples se-Straße 33 – 37 sowie den „Gohliser Hof - freue mich aber auch über jeden, der zur blick“ zuständig. Sprech stunde kommt.“

Seitenübersicht